Triathlon Faakersee

25.08.2013

Rennbericht von Bernhard Kroger

Dank dem Regen war der Faakersee so weit abgekühlt, dass wir mit Neopren schwimmen konnten, daher verlor ich beim Schwimmen nicht allzu viel Zeit.

Auf den vier Radrunden konnte ich alle Konkurrenten wieder einholen, doch schon in der Wechselzone konnten zwei wieder vorbeiziehen.
Auf den zwei Laufrunden musste ich noch drei Plätze abgeben, ich kam als 6. Ins Ziel, und aus der zweiten Startwelle waren auch noch drei schneller.

Trotzdem bin ich sehr zufrieden, die Rad Zeit zeigt, dass die Trainingsrichtung stimmt, und beim Laufen und Schwimmen ist sicher noch Luft nach oben!

Bernhard Kroger
Bernhard Kroger

Rang 9

Altersklasse: Junioren

AK-Rang 1

Swim/Rang: 21:27 minBike/Rang: 53:13 minRun/Rang: 37:06 min